Für die Gottesdienste, Veranstaltungen sowie Treffen von Gruppen und Kreisen in den Gebäuden unserer Kirchengemeinde wurde ein Schutzkonzept mit notwendigen Abstands- und Hygienemaßnahmen verfasst. Demnach ist folgendes zu beachten:

  • Aufgrund der Enge wird der Innenraum der Kirche in Reiskirchen bis auf Weiteres nicht genutzt.
  • In den anderen Gebäuden werden Aus- und Eingänge voneinander getrennt (Einbahnstraßenregelung).
  • Es werden Besucherlisten geführt. Beim Warten im Eingangsbereich sind 1,5 m Abstand einzuhalten.
  • Es ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Diese kann am Sitzplatz abgenommen werden.
  • Im Eingangsbereich erfolgt eine Händedesinfektion. 
  • Der Begrüßungskaffee und andere Verköstigungen entfallen.
  • Die Garderoben sind gesperrt.
  • Ständer und Tische mit Material zum Mitnehmen werden nicht genutzt.
  • Zwischen den Stühlen und auf Bänken ist ein Abstand von 1,5 m einzuhalten (ausgenommen Hausgemeinschaften).
  • Während der Veranstaltungen wird dauerhaft oder regelmäßig gelüftet.
  • Abendmahl ist nur mit 1,5 m Abstand und ausschließlich mit Einzelkelchen möglich.  
  • Die Kollekte wird nur am Ausgang eingesammelt.
  • Kontaktflächen werden nach der Nutzung desinfiziert.